kommentar zu bericht im orf: löschrecht für persönliche daten gefordert

der orf berichtet heute über die forderung des nationalratsabgeordneten maier über das löschrecht in sozialen netzwerken: http://salzburg.orf.at/stories/421674/

dazu meine meinung:

verstehen sie mich bitte nicht falsch: ich halte es für ein sehr wichtiges thema, dass menschen sensibilisiert werden sollen, was sie ins netz und/oder in die öffentlichkeit bringen.

aber etwas ist hier unlogisch: wie würden wohl die tageszeitungen reagieren, wenn ich von ihnen verlangen sollte, dass sie alle meine leserbriefe von der jugendzeit an bis heute nicht mehr zur verfügung stellen – also aus den archiven streichen? nur damit niemand nachlesen kann, was ich im jahr 1978 über x oder y gedacht habe?

oder wie würde der orf reagieren, wenn ich wollte, dass alle meine interviews und studiogespräche gelöscht werden, damit niemand mehr zugreifen kann?

das thema heisst viel mehr: immer, wenn ich etwas öffentlich kundtue, muss mir bewusst sein, dass es auch wirklich öffentlich bleibt – egal in welchem medium das stattfindet.

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “kommentar zu bericht im orf: löschrecht für persönliche daten gefordert

  1. Also mich ängsten ganz andere Begehrlichkeiten – weniger die von Netzwerken, in denen ohnehin klar ist, dass sie öffentlich sind, als an Stellen, wo wirklich private Daten weitergegeben werden: Bankdaten, Wohnsituation, Einkommen, Vermögen, Familienstand, Kinder, politische Einstellung, sexuelle Orientierung, Religion, Freizeitverhalten etc. sind Kriterien, nach denen Adressen jederzeit zu kaufen sind!

    Das wäre wirklich zu bekämpfen! Das ist vielen nicht bewusst!

  2. Pingback: Was mit dir passiert, wenn du im Internet deppert bist | ThemaTisch Blog-Community

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s